Die Karriere von Patrick Mölleken (18) ging in diesem Jahr weiter nach oben. Mit der Mystery-Serie Grimmsberg und drei anspruchsvollen Kriegs-Dramen hat er sich ganz locker neben dem Abi im TV präsent gehalten und er freut sich schon auf die Zeit nach dem Schulabschluss. Dann wird er mit Sicherheit noch einmal richtig durchstarten.

Im Interview mit Promiflash verriet Patrick aber auch, dass er für einige andere Schauspieler besonderen Respekt habe - und einer von diesen ist uns wohlbekannt: „Die Twilight-Thematik spricht ja eher weibliche Zuschauer an, aber ich muss sagen, dass ich Robert Pattinson (25) echt cool finde. Ich habe ihn bei der Premiere von 'Wasser für die Elefanten' kennen gelernt. Er saß bei der Aftershow-Party am Nachbartisch. Ich hatte den Eindruck, dass er sehr auf dem Boden geblieben ist und auch schauspielerisch mag ich ihn sehr gerne. „Ich hatte den Eindruck, dass er sehr auf dem Boden geblieben ist und auch schauspielerisch hat er was auf dem Kasten. Ich finde, es kommt leider immer seltener vor, dass jemand, der so viel Erfolg hat, noch so sympathisch geblieben ist. Es heben einfach zu viele ab. Wenn man dann so bodenständig bleibt, dann habe ich da sehr viel Respekt vor.“ Und wie sorgt er selbst dafür, dass er nicht abhebt? „Ich denke, dass es wichtig ist, dass man Freunde und eine Familie hat, die einen festhalten und auch mal mit voller Breitseite in den Arsch treten, bevor man abhebt“, sagt Patrick lachend.

Dann erzählte uns der Jungschauspieler noch, welche anderen Hobbys er neben der Schauspielerei habe, die man bei ihm auch nicht mehr wirklich als Hobby bezeichnen kann. Und es ist wirklich erstaunlich, wie viel der 18-jährige Patrick in seinem Tagesplan so unterbringen kann: „Neben der Schauspielerei verbringe ich viel Zeit mit meinen Freunden. Ansonsten ist Musik total wichtig für mich, seit ich 5 Jahre alt bin, spiele ich Klavier. Drei Mal die Woche gehe ich auch ins Fitness-Center, um einen körperlichen Ausgleich zu haben. Tennis habe ich auch acht Jahre lang gespielt, aber das kriege ich mittlerweile zeitlich nicht mehr unter.“

Und wenn die Schule dann mal fertig ist, dann hat Patrick auch direkt weitere Pläne: „Wenn ich mit dem Abi fertig bin und etwas mehr Zeit habe, dann möchte ich mich auch mit Kampfsport beschäftigen, weil es dabei viel um Körperbeherrschung geht und das ist eine wichtige Grundlage für die Schauspielerei.“ Na, dann wünschen wir ihm erst einmal viel Erfolg mit dem Abi, und dass er nach dem Schulabschluss 2012 noch einmal eine Schippe auf seine gut laufende Karriere drauf packen kann!

Robert PattinsonWENN
Robert Pattinson
Patrick Mölleken© Heike Ulrich
Patrick Mölleken
Patrick Mölleken© Heike Ulrich
Patrick Mölleken


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de