Das ist aber mal eine Aussage, mit der man von einem echten Hobbit nicht wirklich gerechnet hätte. Martin Freeman (40) spielt in dem neuen Blockbuster des „Herr der Ringe“-Regisseurs Peter Jackson (50) den Hobbit Bilbo Beutlin. Er wird quasi der Star des Streifens sein und auf solch eine Rolle will sich ein Schauspieler auch richtig und eingehend vorbereiten.

Deshalb machte sich der Darsteller nun ganz ausführlich Gedanken, wie er seine Filmfigur am besten spielen könnte. Wie die Zeitschrift Total Film von dem Schauspieler erfuhr, hat dieser sich auch genau überlegt, wie die Vergangenheit seines fiktiven Charakters aussehen könnte. Und dazu gehört auch Sex! Er erklärte: „Ich denke, er hat Sex gehabt. Ich bin mir nicht sicher. Ich versuche, Peter zu überreden, diese Szene noch in den Film zu schreiben...“ Na, ob sich Peter Jackson zu solch einer Sequenz hinreißen lässt, ist fraglich.

Aber wir dürfen gespannt bleiben und uns auf den starbesetzten [Artikel nicht gefunden] freuen, der voraussichtlich im Dezember in die amerikanischen Kinos kommen wird.

Orlando Bloom und Katy Perry
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de