Für Benny Fiedler (20) war die vierte Live Show leider auch die letzte bei The Voice of Germany. Nach seiner tollen Performance von Tim Bendzkos (26) Hit „Wenn Worte meine Sprache wären“ entschied sich sein Coach Rea Garvey (38) letztendlich doch gegen ihn und gab Michael Schulte (21) den Vorzug. Trotzdem zeigte sich Benny im anschließenden Promiflash-Interview keineswegs verbittert und verriet uns auch, wem er jetzt bei „The Voice“ die Daumen drückt.

„Ein, zwei Leute werde ich vermissen, aber die werde ich auch weiterhin unterstützen und das kann ich jetzt endlich offiziell tun: I'm a fucking Behnam-Fan! Behnam ist ein Mensch, der mich seit vielen, vielen Jahren fasziniert. Ich hab Behnam in Hamburg kennengelernt, weil wir die gleiche Schule besucht haben. Ich finde es einfach ganz toll, was er hier reißt und auf was für einem Weg er ist“, teilte uns der Sänger euphorisch mit, der es sich nun erstmal gutgehen lassen will.

„Ich weiß noch nicht, wie es weitergeht. Jetzt gehe ich erstmal ein Bierchen trinken mit meinen Freunde, morgen schlaf ich aus und dann schau ich mal“, verriet uns Benny direkt nach der Show. „Ich glaub man ist ziemlich schnell wieder 'fucking-normal' und das ist auch in Ordnung.“ Dennoch möchte er natürlich gerne auch weiterhin Musik machen. „Jetzt gilt es aufzupassen, dass man nicht nur den Moment mitnimmt, denn so laufen Fernsehformate ganz gerne ab. Dann heißt es ab der nächsten Staffel: 'Who da hell are you?' Deswegen muss man glaube ich aufmerksam sein, damit man die Nachhaltigkeit da rein kriegt.“ Wir wünschen Benny für seinen weiteren Weg jedenfalls alles Gute!

Natia Todua im Finale von "The Voice of Germany"
Adam Berry/Getty Images
Natia Todua im Finale von "The Voice of Germany"
Lena Gercke, Model
Simon Hofmann / Getty Images
Lena Gercke, Model
Andreas Bourani, Smudo, Stefanie Kloß, Michi Beck & Rea Garvey, "The Voice of Germany"-Coaches 2015
Alexander Koerner/Getty Images
Andreas Bourani, Smudo, Stefanie Kloß, Michi Beck & Rea Garvey, "The Voice of Germany"-Coaches 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de