Ein Auftritt, den Pierre Sarkozy (26), der Sohn des französischen Präsidenten, als DJ in Odessa geplant hatte, ging leider kräftig in die Hose, als der junge Mann stattdessen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Focus.de berichtet, dass höchstwahrscheinlich eine Lebensmittelvergiftung der Grund gewesen sei. Nicolas Sarkozys (56) Sohn, der als DJ Mosey bekannt ist und neben seiner DJ-Tätigkeit auch als Hip-Hop-Produzent arbeitet, hatte über Unwohlsein geklagt. Als es schlimmer wurde, sei es nötig geworden, ins Krankenhaus zu fahren. Sein Auftritt auf einer Privatparty in einem Nachtclub musste deshalb ausfallen.

Glücklicherweise geht es Pierre mittlerweile schon wieder besser. Die Sprecherin des Bürgermeisters von Odessa ließ schon kurz nach dem Vorfall verlauten: „Sein Leben ist nicht in Gefahr.“ Der DJ ist nun sogar soweit wieder auf dem Damm, dass er bereits aus der Ukraine abreiste. Weiterer Grund zur Sorge scheint also nicht zu bestehen.

Carla Bruni Sarkozy und Nicolas Sarkozy
Martin Bureau/ Getty Images
Carla Bruni Sarkozy und Nicolas Sarkozy


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de