Lange dauert es nicht mehr und so heißt es aktuell für die Promis üben, üben, üben, um die strenge Jury von Let's Dance rund um Chefjuror Joachim Llambi (47) von sich zu überzeugen.

Den Damen fällt dies wahrscheinlich ein bisschen leichter, denn sie können neben ihrem Geschick für tolle Posen auch mit ihrem Äußeren sowie den sexy Outfits glänzen. So machte es bereits Mandy Capristo (21) vor, die in ihrem kurzen Minikleid für das Shooting der Kandidaten eine super Figur machte. Darum braucht sich auch Rebecca Mir (20), die ebenfalls an dem Wettbewerb teilnimmt, nun wirklich keine Gedanken zu machen. Die Zweitplatzierte, der letzten Germany's Next Topmodel-Staffel beweist schon jetzt, dass wir Großes von ihr erwarten dürfen. Gemeinsam mit Partner Massimo Sinató (31) übt sie schon fleißig für die Premiere am 14. März und zeigt, wie sehr ihr der Rhythmus im Blut zu liegen scheint. Das rechte Bein kess angewinkelt, das Linke locker an Massimos Seite gelehnt, strahlt sie in Kameralinse. Ganz so leicht, wie es auf den Bildern wirkt, ist es aber in der Realität sicherlich nicht gewesen. Immerhin wissen wir aus den vorherigen Staffeln, wie viel Schweiß, Tränen und zum Teil auch Verletzungen hinter den Tanzschritten stecken.

Was jedoch am Wichtigsten ist: Der Spaßfaktor und der scheint beim Duo Mir/ Sinato definitiv nicht zu kurz zu kommen. Ob den beiden auf dem Weg Richtung Pokal das Lachen vergehen wird, bleibt abzuwarten. Feststeht aber, dass Rebecca eine ausnehmend gute Figur als angehende Tänzerin macht.

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de

Rebecca Mir und Massimo Sinató bei "Let's Dance" 2012
Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei "Let's Dance" 2012
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Rebecca Mir und Massimo Sinató
Matthias Nareyek/GettyImages
Rebecca Mir und Massimo Sinató


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de