Die Liebesstory von Paul Janke (30) und Anja (27) gehört mittlerweile längst der Vergangenheit an. Der Bachelor und seine Auserwählte haben sich drei Monate nach der letzten Rosenvergabe schon wieder getrennt. Schuld sei ihrer Meinung nach die Tatsache gewesen, dass sie ihre Liebe geheim halten mussten, da die Zuschauer der Kuppelshow noch nichts darüber erfahren durften. Da kam folglich auch der Sex zu kurz.

In einem Interview mit der Bild deutete Anja nun nämlich so etwas an. „Wir haben uns ja schon ein paar Mal besucht. Aber das war zu wenig. Und auch 100 SMS pro Tag sind kein Ersatz für Sex und Zärtlichkeiten.“ Da konnte auch der Kurzurlaub nach Dänemark nichts mehr retten. „Pffft! Die Luft war dann total raus ...“, so die 27-Jährige. Nach dem Start der Show habe es keinerlei Romantik mehr gegeben, sodass die Gefühle schlappgemacht hätten, brachte es Paul auf den Punkt.

Da der Hamburger jetzt wieder Single ist, hat er allerdings nicht vor, sich bei den anderen Kandidatinnen zu melden, obwohl es bisher schon so einige Anfragen gegeben hätte, wie der 30-Jährige versichert. Aber nun, da er einer der begehrtesten Junggesellen Deutschlands ist, sollte die nächste Frau an seiner Seite wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de