Sie spielt Hannas (Ashley Benson, 22) gute Freundin, war aber gleichzeitig auch immer verdächtig, für die mysteriösen und schlimmen Dinge, die den vier Mädels Hanna, Aria (Lucy Hale, 22), Spencer (Troian Bellisaro, 26) und Emily (Shay Mitchell, 24) in Pretty Little Liars immer wieder zustoßen, verantwortlich zu sein. Nun ist es raus: Mona ist tatsächlich die geheimnisvolle „A“, die das Leben der High School-Schülerinnen zur Hölle macht. Gespielt wird die Übeltäterin von der süßen Schauspielerin Janel Parrish (23), die keine Ahnung hatte, was es auslösen würde, dass ihr Charakter als „A“ enttarnt würde.

Regelrecht fanatische Fans sind ja keine Neuigkeit mehr – gerade wenn es um Filme und Serien geht, deren Zielgruppe weibliche Teenager sind – und in die Liste solcher Serien reiht sich nun auch „Pretty Little Liars“ ein, wie Janel jetzt am eigenen Leib erfahren muss. Sie wird nämlich seit ihrem Outing als „A“ im Internet regelrecht von Fans gemobbt, wie sie in der Radioshow Z100 dem Moderator Elvis Duran eingestand. Vor allem bei Twitter würden die sogenannten Hater sie angreifen: „Ich habe in letzter Zeit so viele wütende Tweets bekommen.“ Oft wird wohl nicht bedacht, dass Janel eben nur eine Rolle spielt und nicht wirklich so gemein ist wie ihr Charakter in der Serie. „Ich habe viele Einträge bekommen wie: 'Wie konntest du nur', 'Du Schlampe', 'Warum hast du das getan?'“, erzählte die Mona-Darstellerin.

Obwohl solche Einträge natürlich nicht gerade angenehm sind, nimmt Janel es mit Humor: „Es amüsiert mich. Ich mag es, wenn sich die Fans so in der Show verlieren.“ Aber sie will dennoch daran erinnern, dass sie nur eine Rolle spielt und selbst nie so wie „A“ handeln würde. „Ich habe es nicht wirklich getan“, scherzte sie deshalb in der Radiosendung. Zudem ist ja offenbar noch ein anderer – immer noch unbekannter – Charakter an den gemeinen Taten beteiligt, wie das Finale der zweiten Staffel andeutete.

WENN
Lucy HaleNikki Nelson/WENN.com
Lucy Hale
Nikki Nelson/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de