Gestern wurde bekannt, dass heute die Dreharbeiten zum dritten Teil der Wanderhuren-Filme beginnen sollen und dass „Das Vermächtnis der Wanderhure“ allerdings auch der letze geplante Film der „Iny Lorentz“-Reihe sein soll. Nach den Erfolgen der beiden ersten Filme war das für die Fans der Wanderhure natürlich ein doppelter Schock, denn schließlich gibt es fünf Wanderhuren-Romane! Die Erschütterung über ein frühes Ende der Mittelalter-Saga geht sogar so weit, dass jetzt sogar eine Petition ins Leben gerufen wurde: Damit wollen die Fans erreichen, dass Sat.1 doch noch einen vierten Teil in Erwägung zieht.

„Spricht es denn nicht für sich, dass 9,79 und 8,1 Millionen Zuschauer die beiden ersten Teile sahen und absolut begeistert waren und sind? Wäre es nicht ein unverzeihlicher Fehler, dieses unvergleichlich tolle Team um Alexandra Neldel (36) und Bert Tischendorf nicht noch ein viertes Mal ins Mittelalter ziehen zu lassen? Wollt ihr dem Zuschauer wirklich die Chance nehmen, die beiden als älteres, aber glückliches Ehepaar zu erleben? Wenn es daran liegt, dass ihr eure Marie altern lassen müsstet, dann seid unbesorgt: Auch mit 50 wäre Marie sicher noch wunderschön. Nehmt doch dem Zuschauer nicht die Chance auf ein endgültiges Happy End!!“, heißt es in der Petition an den Privatsender und ein Fan der Wanderhuren-Filme fügte noch hinzu: „Die Hure muss weitergehen. Ich bin empört, dass so eine tolle mit Erfolg gekrönte Reihe nicht weiter geführt werden soll.“

Alle, die diese Petition unterstützen wollen, können das übrigens hier tun. Aber was haltet ihr denn von der Forderung nach einem vierten Teil der Wanderhure?

Alexandra NeldelSAT.1/TV60 Oliver Roth
Alexandra Neldel
Alexandra NeldelSAT. 1 /Jiri Hanzl
Alexandra Neldel
Alexandra NeldelWENN
Alexandra Neldel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de