Die Ärzte bei Extrem schön! haben sich in der Vergangenheit schon so mancher Herausforderung gestellt. Doch mit Kandidatin Manuela (44) wartete eine besonders schwere Aufgabe auf die Mediziner.

„Wenn ich in den Spiegel gucke, dann fühle ich mich 15 Jahre älter. Mein Gesicht ist einfach nur hässlich. Ich würde mich am liebsten verstecken“, äußert die Mutter von drei Kindern, die nur noch zwei eigene Zähne besitzt. Beim Zahnarzt schämt sie sich deshalb. „Mir ist es peinlich, hier zu sein. Es ist peinlich, dass ich nicht mehr so viele Zähne hab“, so die Patientin. Sie erklärt, sie habe meine Zähne dadurch verloren, dass sie in der Schwangerschaft unter extremem Kalkmangel litt. Trotz dieser Erklärung zeigt sich der Doktor überrascht. „Das ist ungewöhnlich, dass man mit 29 alle Zähne verliert bis auf zwei“, so die Äußerung der Fachmannes. Da die Knochenstruktur sich daraufhin stark verändert habe, sei es schwer, eine gute Proteste einzuarbeiten. In einer OP werden schließlich die beiden verbliebenden Zähne gezogen und im Ober- und Unterkiefer Ersatzprothesen eingesetzt. Zudem wurden die Augenlider gestrafft, die Nase korrigiert und ein fülliges Dekolleté gezaubert.

Nach etlichen Wochen ist es dann so weit: Sie kann mit ihrem neuen Ich zu ihrer Familie zurückkehren. „Ich fühle mich bedeutend weiblicher. Es sieht auch ganz sexy aus, richtig fraulich, da ist wieder alles da, wo es sein soll.“ Jetzt will sie mit Vollgas in ein neues Leben starten.

RTL II / Constantin Entertainment
RTL II
Unbekannt
RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de