Mit dem Song „Schatz, ich kann nicht mehr warten“ erregte Mördan (23) vor einem Jahr großes Aufsehen im Netz. Sein selbstgedrehter Clip sammelte innerhalb kürzester Zeit weit über 5.700.000 Klicks, erhielt aber auch überwiegend negative Bewertungen. Von diesem Umstand ließ sich Mördan jedoch nicht abschrecken und arbeitete weiter an seiner Rap-Karriere. Nun meldet er sich mit neuem Song und „möderischer“ Begleitung zurück!

„Ich und meine Mörderinnen“ heißt das neueste Werk. Ganz im Stil großer Gangster-Rapper umgibt sich Mördan in dem Clip mit Luxus-Ladys, für die er im Juwelier-Geschäft natürlich großzügig etwas springen lässt. Aber verwöhnt Mördan auch abseits der Kameras Frauen gern einmal mit teuren Geschenken? Promiflash wollte es genau wissen!

„Das liegt an dem Ort, wo ich gerade mit einer Frau bin. Wenn ich an einem Blumenladen vorbeigehe, hol ich ihr Blumen. Wenn ich an einem Schmuckladen vorbeigehe, hol ich ihr z.B eine Kette“, antwortete der YouTube-Star in unserem Interview. Auf das Geld komme es für ihn auch nicht an: „Ob teuer oder billig, darauf sollte es nicht ankommen. Hauptsache die Frau, der du das gibst, schätzt es und sollte das, was du ihr schenkst, aus Liebe annehmen.“

Hier habt ihr nun die Gelegenheit euch den neuen Clip von Mördan anzusehen und euch an seinem eigenwilligen Gesang und seinen Mörderinnen, die im Übrigen gute Freundinnen des Rappers sind, zu erfreuen. Wir wünschen einen Mordsspaß!

MördanMördan
Mördan
MördanMördan
Mördan
YouTube / --


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de