Moe Mitchell (28) ist Musiker aus Leidenschaft. Den Soul hat er schon vor Jahren für sich entdeckt, lange bevor er in der Optik-Crew von Kool Savas (36) einstieg, um mit gefühlvollen Back-Ups die Nummern des Rappers noch eingängiger zu machen. Wer sich so sehr mit seiner künstlerischen Tätigkeit identifiziert, der zeigt dies in der Regel auch – und bei Moe geht die Passion für Musik wortwörtlich bis unter die Haut.

Promiflash traf ihn anlässlich der baldigen Veröffentlichung seines ersten Albums „MMS“ zum Interview und fragte nach, ob er denn eine Tätowierung habe, die für ihn eine besondere Verbundenheit zu seiner Tätigkeit als Sänger ausdrücken würde. Denn in einem seiner Video-Blog-Einträge darf man daran teilhaben, wie er sich einen Stier stechen lässt, und auch sonst scheint er keine große Angst vor dem Surren der Nadel zu haben. Uns verriet er: „Ja, gibt es. Ich habe mir auf der einen Seite einen Stier machen lassen. Auf der anderen Seite meiner Rippe habe ich mir einen Pegasus, ein Pferd mit Flügeln, machen lassen. Hinter dem Kopf des Pegasus ist nochmal ein Solarplexus Schakra. Sowohl der Pegasus als auch das Solarplexus Chakra stehen separat und unabhängig vor allem für Kunst. Sie sind Sinnbilder für Kunst jeder Art, egal ob nun Philosoph, Poet oder Schreiber. Das sind für mich als musikalische Symbole meine Favoriten. Ich habe auch meine erste Zeile aus 'Til Infinity' auf meinem Unterarm stehen. Auch 'Optik Army' habe ich mir stechen lassen, aber solche Sachen sind eher persönlich und das andere ist einfach für mich. Mit persönlich meine ich, dass mich das mit gewissen Leuten und Personen verbindet, aber der Pegasus und das Schakra sind nur für mich, weil ich Musik feiere!“

Und das darf man ruhig wörtlich nehmen, denn wenn man sein Debüt-Album hört, merkt man wirklich, dass ihm die Musik sehr viel bedeutet. Wer nun noch das Video seines Tattoo-Besuches sehen möchte, der kann dies hier tun:

Moe MitchellEssah Entertainment
Moe Mitchell
Kool Savaskoolsavas.de
Kool Savas
Kool SavasKatja Kuhl 
Kool Savas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de