Dass nicht jeder mit dem neu gekürten Gewinner von DSDS zufrieden ist, stellte sich schon kurz nach Bekanntgabe am Samstagabend heraus: Irgendwie schien Luca Hänni (17) die Herzen nicht ganz so im Sturm erobert zu haben wie Daniele Negroni (16) – gewonnen hat aber trotzdem der Schweizer Luca und daran gibt es trotz großer Proteste wohl auch nichts mehr zu rütteln. Auch die ehemaligen DSDS-Kandidaten waren mit dieser Entscheidung am Samstag nicht wirklich zufrieden und sahen im Gespräch mit Promiflash ganz klar Daniele vorne oder hätten es ihm zumindest mehr gegöönt.

Jetzt meldet sich auch die ehemalige Kandidatin Vanessa Krasniqi (17) auf ihrer Facebook-Seite zu Wort und übt klare Kritik an dem Ergebnis: „Meine Lieben, Daniele hätte gewinnen sollen, wenn alles fair ablaufen würde!! Er hat wirklich alles dafür getan, hat sich den Arsch aufgerissen auf gut deutsch gesagt :-) Ich hätte es ihm wirklich gegönnt...Und ich bin mir 10000%ig sicher, dass alle anderen Kandidaten mehr Karriere machen als der liebe Luca :-)“ Wirklich harte Worte, die Luca sicher ein wenig treffen werden.

Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Tina Neumann und Daniele Negroni beim Echo 2018 in Berlin
Getty Images
Tina Neumann und Daniele Negroni beim Echo 2018 in Berlin
Prince Damien und Luca Hänni bei "Dance Dance Dance", 2017
Getty Images
Prince Damien und Luca Hänni bei "Dance Dance Dance", 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de