Heute kennt man Hagen Stoll (37) als Musiker der Deutschrock-Band Haudegen, doch in seiner Vergangenheit hatte der Rocker noch ganz andere Talente. Als Jugendlicher war er sogar einmal ein richtiger Tischtennisprofi!

Der 37-Jährige, der im Berliner Stadtteil Marzahn, also in der DDR, aufwuchs, erspielte sich damals einen Jugendmeistertitel im Tischtennis. Noch heute schwingt er gerne mal die Kelle, wie er beim Muttertags-Special von Das perfekte Promi-Dinner unter Beweis stellte. Allzu lange konnte er seinen Titel aber anscheinend nicht verteidigen, denn wie er verriet, wurden danach Graffiti-Sprühereien und Rap-Musik wichtiger für ihn, sodass sein sportliches Hobby schließlich durch die Musik abgelöst wurde.

Wer weiß, wie weit es Hagen im Sport gebracht hätte, wäre er am Ball geblieben. Doch sicher sind ihm seine Fans auch dafür dankbar, dass er sich der Musik zugewendet hat, schließlich haben er und sein Freund Sven Gillert derzeit großen Erfolg mit ihren emotionalen Songs, die sie selbst als Hoffnungsmusik bezeichnen.

HaudegenWENN
Haudegen
HaudegenErik Weiss
Haudegen
HaudegenWENN
Haudegen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de