Jede Woche aufs Neue ist Andrea Kathrin Loewig (45) als Dr. Kathrin Globisch in der ARD-Serie In aller Freundschaft zu sehen. Bereits seit 1999 spielt die Schauspielerin diese Rolle und durchlebt als Oberärztin der Anästhesie in der Sachsenklinik oft ein Wechselbad der Gefühle – vor allem in Sachen Liebe musste sie schon einige Rückschläge hinnehmen. In ihrem Privatleben lief es einige Zeit ebenfalls nicht wirklich rund und Andrea Kathrin Loewig hatte einige unglückliche Beziehungen zu überwinden. Nun scheint sie aber ihr großes Liebesglück gefunden zu haben.

Seit einiger Zeit ist die Schauspielerin nämlich frisch verliebt in den Berliner Pianisten Andreas Hartwig. Kennengelernt haben sich die beide bei der Arbeit, denn er begleitete sie bei ihrem musikalischen Soloprogramm „Von Kopf bis Fuß“ am Klavier. Andrea ist nämlich nicht nur Schauspielerin, sondern singt auch. Und aus kollegialer Freundschaft wurde Liebe. „Wir harmonieren beruflich wie privat“, erklärte sie gegenüber „Bild“ und bestätigte ihre Beziehung.

Für die Schauspielerin ist das neue Glück wieder ein Lichtblick, denn ihre letzten Beziehungen waren nicht von all zu langer Dauer. Ihre Liebe zu einem Medienberater scheiterte nach einem Jahr im August 2010. Und auch mit dem Vater ihrer Tochter – damals ein One-Night-Stand – kam es nicht zu einer Beziehung.

Jetzt ist es aber endlich wieder Zeit für Schmetterlinge im Bauch und die düsteren Zeiten in Sachen Liebe sind hoffentlich überwunden.

Andrea Kathrin LoewigWENN
Andrea Kathrin Loewig
Andrea Kathrin LoewigAEDT/WENN.com
Andrea Kathrin Loewig
Andrea Kathrin LoewigAnita Bugge/WENN.com
Andrea Kathrin Loewig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de