Oh là là, wer zeigt uns denn da seinen knackigen Popo? Bei der zeigefreudigen Dame handelt es sich um die albanische Schauspielerin Arta Dobroshi (32).

Diese erschien zum Photocall in Cannes in einem extrem luftigen Röckchen. Zwar war das gute Teil nicht einmal kurz – der Rock ging immerhin bis zu den Knien – tiefe Einblicke gab es aber trotzdem. Denn wie es eben manchmal am Meer so ist, kann die Brise in Wassernähe schon einmal etwas stärker wehen. So geschehen auch zum Photocall des französischen Dramas „Trois Modes“. Da blieb auch Artas weit geschnittener Rock nicht an seinem Platz und machte sich selbstständig. Sehr zur Freude der Fotografen, die den schönen Popo der 32-Jährigen vor die Linse bekamen. Nur gut, dass Artas kaum sichtbarer Tanga im Nudeton das Äußerste verdeckte.

Für die schöne Schauspielerin ist es nicht der erste Besuch auf dem Filmfestival in Cannes. Bereits im Jahr 2008 wurde sie als heiße Favoritin für den Darstellerpreis des Festivals gehandelt – damals mit ihrer Rolle im Film „Lornas Schweigen“. Gewonnen hat sie die Auszeichnung damals aber leider nicht.

Lia Toby/WENN.com
Lia Toby/WENN.com
Lia Toby/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de