Diese Woche stand Gute Zeiten, schlechte Zeiten ganz im Zeichen von Musik. Anlässlich der 5.000. Jubiläumsfolge am Mittwochabend haben sich die Verantwortlichen der Soap eine schöne Festival-Story mit vielen prominenten Gastauftritten überlegt. Und ganz nebenbei auch noch eine Affärengeschichte um Leon (Daniel Fehlow, 37) und Pia (Isabell Horn, 28).

Die beiden Schauspieler waren am Mittwoch zu Gast bei tv total und stellten sich den Fragen des Moderators Stefan Raab (45). Isabell ist seit drei Jahren fester Bestandteil der erfolgreichen Serie, ihr Kollege Daniel bereits unglaubliche 16 Jahre. Auf die Frage, wie lange die 28-Jährige denn noch dabei sein wolle, folgte die Antwort: „Ich will mich da gar nicht so lange festlegen, im Moment macht es noch superviel Spaß und solange das Spaß macht und ich dazulernen kann, bin ich dabei.“

In der Soap entwickeln Leon und Pia derzeit Gefühle füreinander, Letztere geht sogar ihrem Freund John (Felix von Jascheroff, 29) mit Leon fremd. „Es bahnt sich da volle Granate was an“, verrät Leon-Darsteller Daniel gegenüber Raab, der prompt wissen will, ob man bei solchen Liebesszenen denn Job und Privates gut trennen könne. „Sexuell habe ich Probleme, das zu trennen, ansonsten habe ich keine Probleme, aber sexuell ist es schwer“, scherzt der Schauspieler. Bei der gutaussehenden Isabell Horn wäre das aber wohl auch verständlich.

Isabell HornAEDT/ WENN.com
Isabell Horn
Stefan RaabProSieben; Willi Weber
Stefan Raab
Daniel FehlowWENN
Daniel Fehlow


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de