Obwohl bei Land sucht Liebe nur Junggesellen mitmachen, die den richtigen Partner für ihr Leben suchen, können sich auch Männer für ein Treffen bewerben, denn es gibt einen Kandidaten, der nicht nur auf Frauen steht. Der tierliebe Tierwirt Enrico aus Sachsen ist nämlich offen für beide Geschlechter und lebt seine Bisexualität offen aus. Auch die Familie des 28-Jährigen würde jeden Partner, egal ob Mann oder Frau an Enricos Seite akzeptieren.

„Ich wünsche mir jemanden zwischen 23 und 33 Jahre. Der Mensch sollte unabhängig sein und jemand, mit dem ich mich freuen kann. Mir ist es im Moment egal, ob Mann oder Frau. Wenn ich einen Menschen sehe, dann weiß ich Bescheid. Mir ist es wichtig, dass der Mensch nicht nur auf das Materielle schaut. Ein Mann sollte athletisch und groß sein, ich bin ja auch ziemlich groß. Und eine Frau sollte schlank sein“, sagt Enrico, der auch eine gute Menschenkenntnis besitzt. „Ich beobachte immer, wie jemand mit seinen Eltern oder mit seinen Tieren umgeht. Wenn er diese Personen oder seine Tiere schlecht behandelt, dann kann ich mir ja ungefähr vorstellen, wie er mal mit mir umgeht. Ich hatte mal jemanden, der hat seine Katze immer mit dem Fuß weggeschubst. Das geht gar nicht.“

Wir hoffen mal, dass der richtige Mensch für Enrico dabei ist und freuen uns schon auf die erste Folge am 3. Juni!

Sat.1
Sat.1
Sat.1


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de