Wann ist die heißeste Zeit des Jahres in Monaco? Natürlich, wenn der Grand Prix stattfindet! Selbstverständlich wollten sich die Geissens dieses Event nicht entgehen lassen und quartierten sich in einer Nobelunterkunft direkt an der Rennstrecke ein. Hört man während des Countdowns zum großen Rennen das Wort „Horror-Unfall“, so klingeln bei den meisten wohl die Alarmglocken und man denkt an einen Crash. Doch Carmens (48) persönliches Schreckensszenario am Tag des Rennens hatte nichts mit Autos zu tun.

Aufregt trommelte die Blondine die ganze Familie zusammen, um mit allen ihr Leid zu teilen. „Was ist passiert, hast du einen Pickel?“, spekulierte Oma Geiss. Allerdings lag sie damit falsch. Carmens Ohrläppchen war am Vorabend durchgerissen und offenbar entzündet. „Na ja, da musst du Nadel und Faden nehmen“, so der spontane Rat von Roberts (48) Mutter. Waren ihre Diamantklunker etwa zu schwer für das zarte Ohrläppchen? Weniger der Schmerz, sondern vielmehr die Tatsache, dass sie zu dem Großevent keinen Ohrschmuck tragen kann, wühlte Carmen auf. „Jetzt kann ich heute keine Ohrringe anziehen. Kannst du dir das vorstellen?", beschwerte sie sich.

Der Gatte des schockierten Ohrringopfers verstand zwar die ganze Aufregung nicht und kommentierte die Begebenheit kopfschüttelnd mit den Worten: „Unfall, das sagt ihr Unfall!“ Letztlich lieferte er jedoch konstruktive Vorschläge und beruhigte seine Frau, die überlegte, ob sie einen Arzt aufsuchen sollte. „Da machst du ein bisschen Desinfektion drauf und ein bisschen Salbe.“ Mittlerweile geht es Carmens Ohrläppchen glücklicherweise wieder gut.

ActionPress/OHLENBOSTEL,GUIDO
RTL II
RTL II, Isabelle Gainch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de