„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die sexieste Frau im ganzen Land? Ach was, in der ganzen Welt!“ Nicht irgendein Orakel, sondern die fachkundigen Leser des Männer-Magazins FHM wurden mit dieser Frage betraut und durften aus 500 weiblichen Promis wählen. Unter die Top Ten kamen neben internationalen Größen auch einige deutsche Stars. Auf Platz 1 der „Sexiest Women in the World“ schaffte es in diesem Jahr die ehemalige GNTM-Kandidatin Rebecca Mir (21) und verweist damit Lena Meyer-Landrut (21) und Bar Refaeli (27) auf Platz 2 und 3. Damit tritt sie in die Fußstapfen von Fernanda Brandao (29) und Collien Ulmen-Fernandes (31). Eine gewisse Konstanz im Frauen-Typ der deutschen Männer lässt sich dabei nicht verbergen.

Trotzdem hat die schöne Dunkelhaarige damit nicht gerechnet, wie sie im Interview mit FHM erklärt: „Wow! Das hat mich schon sehr überrascht. Damit hätte ich im Leben nie gerechnet. Wenn man sich ansieht, wie viel tolle und prominente Frauen aus der ganzen Welt hinter mir gelandet sind, ist das der Wahnsinn.“ In der Zeitschrift bedankt sie sich noch einmal mit dem, was die Männer am liebsten von ihr sehen - nämlich mit sexy Fotos der leicht bekleideten Becky, die ganz begeistert war vom Shooting in Griechenland, weil der Stil all das beinhaltet, was sie gerne auf Bildern sehen möchte. Was da ist? „Verborgene Erotik. Nicht zu viel zeigen. Die Bilder sollen sexy sein und gleichzeitig die Fantasie anregen. Wenn sich eine Frau ganz auszieht, kann das sehr schnell ins Billige abrutschen. Deshalb würde ich niemals Aktfotos machen.“

Für diejenigen, die nicht genug von Rebecca bekommen können, gibt es alle Motive und das ganze Interview in der neuen Ausgabe von FHM, die ab morgen im Handel erhältlich ist. Mehr von FHM auf www.FHM-Magazin.de

Rebecca MirFHM
Rebecca Mir
Rebecca MirWENN
Rebecca Mir
Rebecca MirPromiflash
Rebecca Mir


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de