Auf eine Filmpremiere kommen zumeist die berühmten Schauspieler, die in den jeweiligen Werken mitwirken, die Produzenten sowie Partner der Darsteller. Doch immer wieder lässt sich auch beobachten, dass sich It-Girls oder welche, die es werden möchten, unter das Partyvolk mischen.

Nicht nur in Deutschland erregt Busenwunder Micaela Schäfer (28) Aufsehen, wenn sie im zerschnittenen Kleid über den roten Teppich flaniert. Auch in Großbritannien gibt es Damen, die durch einschlägige TV-Formate bekannt geworden sind und seither ihre Prominenz pushen möchten. Allen voran Lauren Pope (28), die sich nur allzu gern der Öffentlichkeit präsentiert und in knappen Outfits von sich reden macht. Auf der London-Premiere von The Amazing Spider-Man erschien die Blondine in einem Dress, das wirklich viel nackte Haut freilegte. Nicht nur ihre Brust lugte immer wieder neckisch unter dem glänzenden Stoff hervor, auch ihre Beine setzte das Starlet gekonnt in Szene. Bei ihnen blieb es jedoch nicht, denn der Schlitz des Kleides ging so weit nach oben, das zusätzlich noch ihr halber Po zu sehen war. Lauren tat jedoch nichts, um ihn vor den Paparazzi zu verstecken, sondern half lieber noch ein bisschen nach, in dem sie ihr Kleid immer wieder nach oben raffte und somit gefährlich viel entblößte.

Sie hat scheinbar überhaupt kein Problem damit, durch ihre Zeigefreudigkeit die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und somit ist wohl klar, dass Lauren auch auf dem nächsten Event wieder einmal mit wenig Stoff am Leib die Fotografenmeile abschreiten wird.

Lauren PopeWENN
Lauren Pope
Lauren PopeWENN
Lauren Pope
Lauren PopeWENN
Lauren Pope


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de