Oha, das klingt nach einem fiesen Schlag ins Gesicht für Jennifer Lopez (42). Kurz nach der Trennung von Marc Anthony (43) tat sie es anderen weiblichen Stars in ihrem Alter gleich und schnappte sich einen einige Jahre jüngeren Mann. Ihr sogenannter Toyboy, Casper Smart (25), mauserte sich von JLos Background-Tänzer zum Gefährten an ihrer Seite. Sogar von Heirat war die Rede. Doch jetzt scheint nicht mehr der Altersunterschied von knapp 18 Jahren das größte Problem des jungen Glücks.

Wie Radar Online berichtet, hat sich ein alter Bekannter von Casper zu Wort gemeldet, der wissen will, dass dieser in Wirklichkeit gar nicht auf Frauen stehe und Jennifer lediglich benutze, um seinen Bekanntheitsgrad zu steigern. Joshua Lee Ayers, so der Name des „Bekannten“, ist ein Tänzerkollege von Casper und postete Bilder mit eindeutig zweideutigen Bildunterschriften inklusive der oben genannten Enthüllungen und Anschuldigungen. Eines der beiden Fotos zeigt den 24-Jährigen in einem schrillen Kostüm samt Frauenschal, Fellmütze, goldener Shorts, in die er sich offensichtlich eine Gerätschaft zur optischen Penis-Verlängerung gestopft hat. La Lopez nimmt es aber noch gelassen. Über ihren Sprecher ließ sie ausrichten: „Casper ist nicht schwul. Es sind Neid und Eifersucht, die aus diesen Kommentaren sprechen.“

Jennifer Lopez bei dem Billboard Latin Music Awards 2017
Sergi Alexander/Getty Images
Jennifer Lopez bei dem Billboard Latin Music Awards 2017
Jennifer Lopez und ihre Mama Guadalupe
Carlos Alvarez / Freier Fotograf
Jennifer Lopez und ihre Mama Guadalupe
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei einem Event
Jean-Baptiste Lacroix / Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei einem Event


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de