Sarah Wiener (49) ist wohl eine der bekanntesten Star-Köchinnen schlecht hin und erst kürzlich wurde die letzte Folge ihrer Serie „Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien“ ausgestrahlt. Dort wurde es der 49-Jährigen nicht nur zur Aufgabe gemacht, zehn typisch britische Gerichte zu kochen, sondern nebenbei musste sie auch noch quer durchs Land reisen. Klar, dass da auch die eine oder andere sprachliche Problematik nicht ausbleibt.

Dass der Köchin jedoch ein solch witziges Vokabel-Malheur passierte, glaubte im Vorfeld wohl keiner. Denn während sie zusammen mit einem englischen Kollegen Blutwurst aß, wollte die sonst sehr redegewandte Sarah dem Mann ihre Anerkennung ausdrücken und ihm mitteilen, welch gute Koch er doch sei. Doch dummerweise verwechselte sie die beiden Worte cook (Koch) und cock (Penis) und teilte dem Engländer stattdessen mit: „Du bist ein sehr guter Penis.“ Wie der Mann auf dieses doch eher ungewöhnliche Kompliment reagierte, ist leider nicht zu sehen, da die Szene herausgeschnitten wurde. Sarah Wiener verriet jedoch laut dem Express: „Er sagte nur ,Yes’, war aber wohl etwas verwirrt über meine Äußerung.“

Die 49-Jährige nimmt es mit Humor und erklärt, dass sie zum Glück über sich selbst lachen könne.

Sarah WienerRick Sonnemann/WENN.com
Sarah Wiener
Sarah WienerWENN
Sarah Wiener
Sarah WienerEva Napp/WENN.com
Sarah Wiener


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de