Als sexsüchtige Samantha Jones aus der Serie Sex and the City wurde Kim Cattrall (55) weltberühmt, doch obwohl sie in etlichen Episoden des TV-Hits mit unzähligen verschiedenen Männern in noch viel unterschiedlicheren Posen beim Geschlechtsakt gezeigt wurde, hält sich die Schauspielerin privat keineswegs für einen Sex-Vamp, wie sie der Sunday Times nun verriet. Im Gegenteil, ihre exhibitionistische Rolle habe sie in ihrem eigenen Sexleben eher verunsichert.

„Ich bin keine Expertin, wenn es um Sex geht, aber ich habe deswegen einen großen Druck in der Vergangenheit verspürt, aufgrund der Rollen, die ich bisher gespielt habe“, verriet der blonde Star. Nun habe sie aber auch privat ihre sexuelle Erfüllung gefunden. „Eine Sache, die einfach alles für mich verändert hat, ist, dass ich jetzt sexuell total glücklich bin. Das war ich nämlich jahrelang nicht, doch dann kam ich mit einem Partner zusammen, der ganz sensibel war und mir zugehört hat.“ Und vielleicht lebt sie jetzt ja doch ein bisschen die Samantha in ihrem Schlafzimmer aus...

Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker
Bryan Bedder/Getty Images
Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker
SATC-Stars Sarah Jessica-Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
MAX NASH/AFP/Getty Images
SATC-Stars Sarah Jessica-Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Getty Images
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de