Sie wurde bekannt durch ihre Rolle als Lisbeth Salander in Stieg Larssons († 50) Buchverfilmung „The Girl with the Dragon Tattoo“. Seither zählt die schwedische Schauspielerin Noomi Rapace (32) zu den gefragtesten im Business. Vor allem deshalb, weil sie äußerst wandelbar ist und demnach in die verschiedensten Rollen schlüpfen kann.

Aus der Trilogie-Verfilmung kennen wir Noomi bereits in düsteren Klamotten und blutverschmiert, doch aktuelle Bilder von ihr toppen das bisher Dagewesene noch. Vermeintlich entspannt schlendert die Schwedin durch Chinatown, New York, bekleidet mit einem hellen Shirt, einer Jeans und einer großen Tasche, die Augen versteckt hinter einer dunklen Sonnenbrille. Ein eigentlich normaler Anblick wären da nicht die schlimmen Verletzungen, die sich auf ihrem gesamten Gesicht ausbreiten. Die Stirn ist zerkratzt, am Kinn lässt sich eine lange Schramme ausmachen und an ihrem Ohr befinden sich Klammerpflaster. Was ist mit Noomi geschehen? Wurde sie überfallen oder hat sie gar eine Beauty-Operation vornehmen lassen? Nichts von beidem ist Gott sei Dank der Fall, denn Noomi dreht lediglich eine Szene ihres neuen Films „Dead Man Down“.

Gemeinsam mit Colin Farrell (36) steht sie vor der Kamera und tritt als schöne Beatrice auf, die Auftragskiller Victor (Farrell) verführt und ihn schließlich erpresst. Victor ist Vertrauter und rechte Hand eines Unterweltbosses in New York, bis dieser seine Frau und Tochter umbringen lässt. Victor sinnt auf Rache und nimmt eigene Ermittlungen gegen seinen einstigen Boss auf. Im Zuge dessen lernt er Beatrice kennen, die ihre ehemaligen Peiniger und Victors Auftraggeber nun mithilfe des ehemaligen Killers eliminieren lassen möchte. Ihr Ziel verschwimmt jedoch langsam aber sicher vor ihren Augen und sie finden sich in einem Strudel aus endloser Gewalt wieder.

Die Rolle der Beatrice ist Noomi scheinbar wieder wie auf den Leib geschnitten, denn auch hier zeigt sie einmal mehr ihre toughe Seite und sorgt für jede Menge Action und Spannung.

Noomi RapaceTNYF/WENN.com
Noomi Rapace
Noomi RapaceTNYF/WENN.com
Noomi Rapace
Noomi RapaceTNYF/WENN.com
Noomi Rapace


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de