Noch gestern wurde heiß darüber diskutiert, wo die deutsche Elf im Fall der Fälle ihren EM-Sieg feiern wird. Nachdem bereits festzustehen stand, dass die Berliner Fanmeile der Ort des Geschehens sein solle, wurde dies nun revidiert. Es stehe noch nicht fest und auch Frankfurt am Main, wo der DFB seinen Sitz hat, wurde ins Gespräch gebracht.

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach (61) erklärte, dass man sich zunächst auf das anstehende Halbfinale gegen Italien konzentrieren wolle und dann je nach Ausgang des Spiels weitersehen wolle. Die Bild will nun jedoch wissen, dass bereits eine Entscheidung getroffen und diese auf die Hauptstadt gefallen sei. Demnach würde im besten Fall am Montag ab 14 Uhr die große EM-Party auf der Fanmeile in Berlin steigen, wo die Mannschaft rund um Joachim Löw (52) bejubelt werden darf. Zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor finden sich schon seit der gesamten EM immer wieder bis zu 450.000 Menschen ein, um das deutsche Team anzufeuern.

Ob dies nun tatsächlich die endgültige Entscheidung ist, bleibt abzuwarten, denn schließlich hat sich der DFB bislang noch nicht offiziell geäußert. Und ohne unken zu wollen, sollte sich zunächst tatsächlich auf das Halbfinale konzentriert werden, bevor große Finale-Pläne geschmiedet werden.

EM 2012Actionpress/ Evgeniy Maloletka
EM 2012
EM 2012Oliver Walterscheid/WENN.com
EM 2012
EM 2012Actionpress/ Foto Olimpik
EM 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de