Das ist wirklich nichts für zarte Gemüter! Katie Price (34), die ja immer wieder für Überraschungen gut ist, hat nun auf einer Pressekonferenz für ihr neues Buch „In The Name Of Love“ ganz intime Sex-Details ausgeplaudert. Mit Liebe hatte das allerdings wenig zu tun, denn das äußerst schräge Sex-Geständnis hatte nichts mit ihrem Verlobten Leandro Penna (26) zu tun, sondern war ein fieser Kommentar in Richtung ihres Ex-Mannes Alex Reid (36).

Denn als Katie gefragt wurde, was denn das Unanständigste war, das sie jemals im Namen der Liebe getan hat, sagte sie doch allen Ernstes: „Ich habe Alex' Arsch mit einer Vodka-Flasche gef*ckt.“ Während die Journalisten verständlicherweise geschockt von diesem Geständnis waren, blieb Katie ganz unbeeindruckt von ihrer im wahrsten Sinne des Wortes wohl sehr schmerzhaften Geschichte. Was Alex von diesem Einblick in sein Sex-Leben, das seine Ex-Frau nun mit der Welt geteilt hat, hält, ist zwar noch nicht bekannt, aber freuen wird er sich über dieses pikante Detail bestimmt nicht! Da hat Katie Price wohl wieder einmal zu viel preisgegeben.

Katie Price und Kieran Hayler bei einer Benefizveranstaltung
Jeff Spicer / Getty
Katie Price und Kieran Hayler bei einer Benefizveranstaltung
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Getty Images
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Fifty Shades Darker"
Tim P. Whitby / Getty
Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Fifty Shades Darker"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de