Das ist doch mal eine Neuigkeit, die bei vielen für Erstaunen sorgt. Das ehemalige Model Carla Bruni Sarkozy (44) angelte sich vor einigen Jahren einen der mächtigsten Männer Frankreichs, den ehemaligen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy (57).

Auch wenn damals kaum jemand an die Beziehung glaubte, so gaben sich Carla und Nicolas im Februar 2008 das Ja-Wort. Mehr als drei Jahre später, im Oktober 2011 kam ihr erstes gemeinsames Kind, die Tochter Giulia zur Welt. Französische Medien behaupten nun, dass Carla – nur acht Monate nach Geburt ihrer Tochter – erneut schwanger sei! Wie closermag.fr berichtet, habe man sich seit Längerem gewundert, warum Carla ihre Babypfunde nicht verliere und sich immer noch unter weiten Klamotten verstecke. Nun soll die Lösung dieser Frage gefunden worden und Carla tatsächlich erneut in freudiger Erwartung sein!

Ob man dem ganzen Glauben schenken kann, ist fraglich. Möglich wäre es schon und angeblich haben Ärzte der 44-Jährigen auch schon strikte Ruhe verordnet, um die Gesundheit des Nachwuchses nicht zu gefährden. Doch zu hundert Prozent kann man dem natürlich erst glauben, wenn das Paar sich selbst an die Öffentlichkeit wendet.

Nicolas Sarkozy und Carla Bruni SarkozyWENN
Nicolas Sarkozy und Carla Bruni Sarkozy
Carla Bruni SarkozyWENN
Carla Bruni Sarkozy
Nicolas Sarkozy und Carla Bruni SarkozyWENN
Nicolas Sarkozy und Carla Bruni Sarkozy


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de