Na, sowas ist auch kein ganz alltäglicher Anblick: Ein Promi, der selber zu einer Premiere fährt. Normalerweise steigen die Reichen und Berühmten doch immer aus langen Stretch-Limos oder anderen teuren Autos, in denen sie selbstverständlich einen Fahrer haben, aus. Doch Janice Dickinson (57) hat sich wohl gedacht „Selbst ist die Frau“ und sich den Fahrspaß nicht nehmen lassen.

Zur Premiere von „The Amazing Spider-Man“ saß das einstige Supermodel höchstpersönlich hinterm Steuer und lenkte ihr Auto an den hoffentlich richtigen Platz. So ganz geheuer scheint ihr die Rumkurverei dann aber doch nicht zu sein, denn sie macht zwischenzeitlich einen recht verlorenen Eindruck, als wüsste sie nicht mehr so ganz genau wo es langgeht. Doch als alter Hase im Business lässt sie sich nichts anmerken und hat für ihre Fans noch ein paar volllippige Luftküsse und Winkeinlagen in petto. Und auch beim Aussteigen beweist sie ihr Model-Können, zwar etwas ungelenk, aber ohne Höschenblitzer gelingt ihr der Ausstieg in dem kurzen, weißen Minikleid. Das hätte längst nicht jede Dame so hinbekommen.

Hauptsache, sie lässt nach der Aftershow-Party und ein paar Gläschen mehr das Auto stehen oder organisiert sich dann doch lieber einen Fahrer.

Janice DickinsonWENN
Janice Dickinson
Janice DickinsonWENN
Janice Dickinson
Janice DickinsonWENN
Janice Dickinson
Janice DickinsonWENN
Janice Dickinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de