Heute gab es das große Finale von Party, Bruder! und eins war von vornherein klar: Es musste noch einmal richtig krachen! Der Anlass dafür war ein wirklich außergewöhnlicher, denn die Jungs wollten den Geburtstag von ihrem Boss Anil (22) nachfeiern, etwas, dass sie bisher noch nie getan haben. Warum? Ganz einfach - Anil hat am 1. Januar Geburtstag und sein Ehrentag liegt somit auf einem denkbar schlechten Termin.

„Die ganze Welt feiert meinen Geburtstag!“, sagt Anil, aber er findet es natürlich schon schade, dass es für ihn speziell nie eine fette Party gibt. Das wollen seine Kumpels Nayef (19), Bulut (20), Steven (19) und Moho (19) ändern und sie greifen direkt nach den Sternen: Villa, Girls, Star-Gast und Mega-Deko sind ihre Vorstellungen, aber ganz so leicht ist das nicht. Erste Zweifel am Projekt kommen auf, nachdem niemand seine Villa hergeben möchte. Doch der Cousin von Nayef bringt Abhilfe. Er kennt jemanden, der einen Party-Bus verleiht. Nayef jubelt über die Rettung, doch er wird ermahnt: „Es klappt, aber wenn was passiert, dann Gnade dir Gott! Dann wirst du nicht mehr glücklich!“

Aber die Pannen bleiben aus. Alles läuft wie am Schnürchen. Steven und Bulut basteln wie die Weltmeister eine tolle Bild-Collage mit den besten Partyfotos und freuen sich tierisch über ihr Werk: „Wenn man die Bilder sieht, da geht so viel Schönes durch den Kopf. Was wir alles zusammen erlebt haben.“ Und Anil erfährt zuvor auch nichts, alle halten dicht. Als er die Augenbinde um bekommt, ist er erst einmal skeptisch: „Töpfe schlagen, oder was? Ich sehe nichts, du Spasti!“, beschwert er sich, doch dann fallen ihm die Augen aus dem Kopf!

Der Party-Bus wird zur Mega-Location, mit der es auf einen Campingplatz geht. Und auch Kay One (27), den die Jungs per Mail angeschrieben haben, kommt vorbei und bringt den überglücklichen Anil weiter zum Strahlen. Als er dann auch noch die Collage bekommt, hilft nichts. Die Tränen rinnen bei Anil nur so runter. So etwas hat noch nie jemand für ihn gemacht. „Als ich das Geschenk gesehen habe, ich bin ehrlich, da habe ich geweint wie ein kleines Baby“, gibt Anil happy zu.

Was für ein tolles Finale der Staffel und eine wirklich außergewöhnliche Party für die fünf Jungs. Die gute Nachricht am Schluss: „Party, Bruder!“ kommt auf jeden Fall zurück. Wann, das wird euch Promiflash rechtzeitig verraten.

VIVA / Thomas Fähnrich
Promiflash/Thomas Faehnrich/WENN.com
VIVA / Thomas Fähnrich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de