Wie doch die Zeit vergeht: Vor etwas mehr als einem Jahr konnten wir Sebastian Wurth (17) noch bei DSDS bewundern.

Sebastian Wurth
WENN
Sebastian Wurth

Damals war er der jüngste Teilnehmer der Castingshow und belegte den fünften Platz. Jetzt feiert der süße Sänger bald seinen 18. Geburtstag und hat sich selbst ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Sebastian hat sich nämlich ein Auto gekauft, dass er nun endlich auch allein fahren darf. Ein schwarzer kleiner Flitzer ist jetzt das Eigen des Sängers und natürlich sein ganzer Stolz, wie er der Bravo verriet. Zwar hat Sebastian seinen Führerschein schon mit 17 gemacht, aber jetzt ohne die Begleitung von Mama und Papa die Straßen unsicher zu machen, ist natürlich noch einmal ein ganz anderes Gefühl. „Sobald ich 18 bin, werde ich mit meinen Freunden rumfahren oder in den Ferien nach Holland düsen“, sagt Sebastian. Aber damit nicht genug, denn seine Volljährigkeit möchte Wurthi richtig auskosten. „Ich möchte ins Spielkasino gehen, Paintball spielen, im Kino einen Film ab 18 anschauen – und in die In-Disco P1 nach München.“ Ganz schön viel auf einmal, aber Sebastian hat ja nun genügend Zeit, sich all den schönen Dingen zu widmen, die ihm bis dato verwehrt blieben.

Sebastian Wurth
WENN.com
Sebastian Wurth

Ans Ausziehen denkt der talentierte Künstler aber noch nicht, wie er sagt. „Ich gehe ja noch in die Schule und mache mein Abi. Außerdem fühle ich mich zu Hause am wohlsten.“ Viel Zeit daheim bleibt ihm aber nicht, denn er muss sein neues Album „Strong“ promoten und hat im Zuge dessen so einige Konzerte, die er spielen muss.

Sebastian Wurth
Frank Altmann/WENN.com
Sebastian Wurth