Als echtes California-Girl sollte sich AnnaLynne McCord (25) eigentlich mit der teilweise recht aggressiven Sonneneinstrahlung im „Golden State“ auskennen. Trotzdem ließ sie sich jetzt in Los Angeles mit einem fiesen Sonnenbrand blicken. Die 90210-Darstellerin hat es wohl mit dem Sonnenbaden etwas übertrieben, denn an Dekolleté und Schultern war ihre Haut deutlich gerötet. Im Kontrast zu ihrem Bikini-Abdruck war die Reizung besonders deutlich zu sehen. Auch ihre Nase schien leicht gerötet, obwohl sie ihr Gesicht hinter einer großen Sonnenbrille und einem Baseballcap zu verstecken versuchte.

Abgelichtet wurde die Schauspielerin mit dem Wow-Körper beim Verlassen eines Nagelsalons. Um ihre frisch lackierten Fußnägel zu schützen, trug sie Flip Flops und Papier zwischen den Zehen. Doch selbst dieses ungewöhnliche Fuß-Accessoire konnte nicht von ihrem geröteten Oberkörper ablenken.

Wir hoffen, dass sich AnnaLynne in Zukunft häufiger im Schatten aufhält oder zumindest eine Lotion mit hohem Lichtschutzfaktor aufträgt. So ein Sonnenbrand ist schließlich nicht nur unschön, sondern vor allem auch äußerst gesundheitsschädlich!

AnnaLynne McCordSplash News
AnnaLynne McCord
Splash News
AnnaLynne McCordSplash News
AnnaLynne McCord


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de