Heute wurde bei der Doku-Soap Claus und Detlef – Die Superchefs auf Vox mal wieder richtig aufgedreht. Und während Detlef Steves (43) eifrig an seiner neuen Pizzeria bastelte, knüpfte Event-Manager Claus Scholz (32) wichtige Promi-Kontakte und ließ im Namen seiner Claus-i-Vent AG dabei kein Fettnäpfchen aus. Dennoch - er blieb hart auf Erfolgskurs.

Zusammen mit seinem früheren Chef, Eventmanager Markus Krampe, organisierte er eine Pressekonferenz mit Matthias Reim (54), Lukas Podolski (27) und Michael Wendler (40). Dabei war er sich nicht zu schade, Matthias Reim von seinen Jugend-Kassetten zu erzählen und die Prominenten eifrig nach Fotos zu fragen. „Natürlich ist das peinlich, solche Leute nach einem Foto zu fragen. Wirkt auch etwas unprofessionell“, weiß Claus, aber das ist ihm ganz gleich. „Ein super Foto, damit bin ich in meinem Freundeskreis der Held.“ Und nicht nur das, auch beruflich bringen die Promi-Beweise Anerkennung und dafür ist Claus bereit, richtig aufzudrehen: „Im Job bin ich eine Hure – da mache ich so ziemlich alles für den Erfolg.“

Und auch gegenüber seines Eventmanager-Kollegens weiß er sich bestens ins Szene zu setzen. „Dieses leicht von unten kommende Anbiedern habe ich mittlerweile gut drauf. Es fällt mir aber auch leicht. Er ist ne coole Socke und ich gebe ihm das Gefühl, eine noch coolere Socke zu sein.“ Dass seine überdrehte und anbiedernde Art vielleicht etwas über die Strenge schlagen könnte, glaubt Claus nicht. Auch den BVB-Bilschirmschoner auf seinem Handy sieht er nicht als Problem, als Lukas Podolski einen Blick darauf wirft: „Was wird Poldi über mich gedacht haben? Ich denke mal nichts. Der macht sich generell nicht so viel Gedanken. Dem gibste einfach einen Ball und dann schießt der.“

Na, da scheint Claus ja den Dreh mit den Promis raus zu haben. Wir sind gespannt, wie seine Superchef-Karriere mit der Claus-i-Vent AG weiter verlaufen wird.

VOX/VP
Claus ScholzVOX/Tokee Bros.
Claus Scholz
VOX/Tokee Bros.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de