Vergangenen Samstag starb der Sänger des Duos Cindy & Bert, Norbert Berger, an den Folgen einer schweren Lungenentzündung. Er wurde nur 66 Jahre alt. Einen Tag vor seinem tragischen Tod nahm er allerdings noch all seine Kräfte zusammen und tat das, was er schon seit vielen Jahren wollte: Er ehelichte seine Lebensgefährtin Milly (76), wie die Bild erfuhr.

Die beiden waren seit 26 Jahren ein Paar, aber den Bund fürs Leben wollte sie nicht mit ihm eingehen und lehnte alle seine Heiratsanträge ab. Doch als Norbert Berger krank wurde und es ihm jeden Tag schlechter ging, entschied sie sich doch für eine Ehe. Dem Boulevard-Blatt erzählte die Witwe nun von seinem letzten, alles entscheidenden Antrag: „Ich kam ins Zimmer und er sagte liebevoll: 'Jetzt musst du mich aber heiraten!'“ Da konnte Milly dann nicht mehr länger warten und sagte Ja. „Für mich kam der Antrag ganz aus heiterem Himmel. Doch der Bert hatte schon alles veranlasst“, erklärte sie weiter.

Für den Weg ins Standesamt war der Sänger bereits zu schwach, deshalb wurden sie nur einen Tag vor Norberts Tod an seinem Krankenbett in der Düsseldorfer Klinik von einer Standesbeamtin getraut. Bei dieser Zeremonie waren nur die engsten Freunde des Paares anwesend.

Natürlich flossen bei der Hochzeit auch einige Tränen – manche vor Rührung, manche aus Trauer. Denn Milly ahnte, dass ihre Ehe nicht von langer Dauer sein wird. „Ich war einfach traurig, da ich wusste, dass es nicht mehr lange mit ihm gutgeht“, gestand sie.

Wie kurz das gemeinsame Glück als Ehepaar wirklich anhalten sollte, konnte Milly da aber noch nicht wissen.

ActionPress/ AUGUSTIN,CHRISTIAN
ActionPress/ AUGUSTIN,CHRISTIAN
ActionPress/ AUGUSTIN,CHRISTIAN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de