We love Lloret – bei dieser Sendung ist der Name Programm. Und auch diese Woche feierten sich die acht partywütigen Jugendlichen wieder durch das spanische Eldorado all derjenigen, die mal „richtig einen im Tee“ haben wollen! Turbulent ging es los mit verschmierter Unterwäsche, die stilecht mit Nutella und anderen „Leckereien“ verschönert wurde, danach ging es für die „Pimmel-Magneten“ Ling Ling (19) und Lory Glory (21) erst einmal ab in die Pommesbude, wo mit Fett, viel Fleisch und dem ein oder anderen Hellen nicht gekleckert wurde.

Zwischendrin sorgte Leo (21) noch für einen richtigen Ekel-Moment: Die kecke Bauer (21) steckte sich eine Pommes in die Nase, die ihre blonde Freundin dann „hackestramm“ verspeiste – guten Appetit! Der Pole (22) kam aus der Partynacht noch mit schicker Schminke davon, aber Emilio (19) wachte am nächsten Morgen mit einem ausgeschlagenen Zahn auf. „Das macht mich zwar traurig, aber da muss ich jetzt durch“, meinte das Nesthäckchen der WG. Turbulent ging es weiter: Eine Pool-Party stand auf dem Plan! „Alkohol und Seife für geile Muschis!“, so der Einkauf für die Fete. Die Ziele für den Abend waren selbstverständlich auch ganz klar gesteckt: Am liebsten so viel Frischfleisch wie möglich klar machen. Besonders Maikiboy (22) machte sich mit jugendlichem Elan daran, ein Mädchen aufzureißen.

Doch das eigentliche Highlight lieferte auch hier noch einmal Leo ab: Kaum hatte sie sich einen Kerl angelacht, wurde deren Knutscherei gleich zum Anlass für eine wilde Gruppenkuschelei. Für Maikiboy gab es auch noch ein Happy End: Er machte letztendlich nicht eines, sondern zwei Mädels klar. Zumindest hat er die Hoffnung auf mehr!

ProSieben
ProSieben
ProSieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de