Die einstige Schönheitskönigin Kari Ann Peniche (28) ist immer für eine Schlagzeile gut und dafür verantwortlich zeigt sie sich dank des Verlusts ihres „Miss United States Teen“-Titels durch einen erotischen Auftritt im „Playboy“, zahllosen dokumentierten Entgiftungsmaßnahmen im TV und einem skandalösen Nackt-Tape mit den Schauspielern Eric Dane (39) und Rebecca Gayheart (40) aus dem Jahr 2009, so ziemlich selbst. Auch als Aaron Carter (24) ihr im Jahr 2006 auf einer Konzertbühne einen Heiratsantrag machte, obwohl sie ihn erst fünf Tage kannte und im Vorfeld seinen großen Bruder, Nick Carter (32) gedatet hatte, sorgte das für Aufsehen. Kari hatte darauf sogar mit „Ja“ geantwortet, bis die Verlobung nach etwa einer Woche wieder aufgelöst wurde.

2009 nahm die heute 28-Jährige wegen einer angeblichen Sexsucht an der TV-Show „Sex Rehab with Dr. Drew“ teil, flog dort aber nicht nur wegen heimlichen Drogenmissbrauchs heraus, sondern auch weil man ihr eine Borderline Persönlichkeitsstörung diagnostizierte, die sie zuerst behandeln lassen sollte. Die Drogensucht und der Drang nach Aufmerksamkeit überwogen allerdings. Zweimal war sie folglich im Rahmen von Celebrity Rehab und später in der Sendung „Celebrity Rehab Presents Sober House“ zu sehen, aus der sie wegen Handgreiflichkeiten gegenüber der Crew aber ebenfalls ausgeschlossen wurde. Nun sorgt Kari erneut für Schlagzeilen, diesmal jedoch unfreiwillig. Ihr Noch-Ehemann Justin Williams wirft ihr nämlich vor, verantwortlich für den positiven Drogentest des gemeinsamen Kindes zu sein. Das Baby ist erst zehn Monate alt! Er hat sich nun an einen Richter gewandt und fordert das alleinige Sorgerecht. Er habe eine Haarprobe des gemeinsamen Sohnes einschicken lassen, weil er Kari Ann seit zwei Monaten des erneuten Drogenmissbrauchs verdächtigte. Das Kind habe „die Angewohnheit, an Kari Anns Haaren und Kleidung zu nuckeln“ und er habe befürchtet, dass der Sohn mit den Rückständen der Drogen oder Rauch in Kontakt gekommen sein könnte.

Und tatsächlich: Angeblich wurde der Kleine positiv auf Crystal Meth getestet - das behauptet zumindest Justin Williams. Kari Ann äußere sich bis dato noch nicht zu dem Fall, berichtet TMZ. Der Kindsvater fordert seine Ex auf, sich wöchentlichen Drogentests zu unterziehen und erwägt im Falle eines positiven Ergebnisses das endgültige Besuchsverbot.

Michael Wright/WENN.com
Michael Wright/WENN.com
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de