Die Tatort-Reihe ist eine der ältesten Institutionen der deutschen Fernsehlandschaft. Pünktlich um 20.15 Uhr sitzen jeden Sonntag Millionen von Deutschen vor dem Fernseher, um den Kommissaren bei der Verbrecherjagd zuzuschauen. Und seit jeher besteht auch eine gewisse Konkurrenz zwischen den Ermittler-Teams. Wer fährt die höchsten Quoten ein, wer bekommt die besten Kritiken?

Erst Anfang des Monats ließ der NDR verlauten, dass neben Til Schweiger (48) künftig auch der lässige Wotan Wilke Möhring (45) in Hamburg als Ermittler zu sehen sein wird. Doch wer glaubte, dass dieses Duo in Sachen Coolness nicht zu übertreffen sei, wird jetzt möglicherweise eines Besseren belehrt. Nun steht nämlich fest, welche Schauspieler im neuen Thüringer Tatort ermitteln werden. Alina Levshin (27), Friedrich Mücke (31) und Benjamin Kramme (30) dürfen in Zukunft als jüngstes Ermittler-Team in Erfurt auf Quotenfang gehen.

Dem einen oder anderen mögen die neuen Gesichter bekannt vorkommen, denn die Newcomer können schon mit einigen Erfolgen aufwarten. So gewann die talentierte Alina bereits den „Deutschen Filmpreis“ für ihre Rolle im Kinofilm „Kriegerin“ und auch Friedrich Mücke konnte man schon auf der großen Leinwand bewundern. An der Seite von Matthias Schweighöfer (31) war der attraktive Schauspieler in Filmen wie „Friendship!“ und „Russendisko“ zu sehen und bewies dabei, dass er ganz eindeutig das Potential zum Frauenschwarm hat.

Die erste Folge mit dem neuen Trio wird voraussichtlich Ende 2013 ausgestrahlt - wir sind gespannt!

MDR/Marco Prosch
MDR/Marco Prosch
Martin Diepold/WENN.com
Paramount Pictures


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de