Er sorgte in den letzten Wochen sicherlich für die größten Schlagzeilen hierzulande: Bert Wollersheim (61), der seit gut einem Monat in Untersuchungshaft sitzt.

Der Vorwurf: Kunden sollen in seinen Etablissements mit K.O.-Tropfen und Alkohol betäubt und anschließend ausgeraubt worden sein. Seine schöne Frau Sophia (24) wies bereits alle Schuld von ihrem Gatten und beteuert immer wieder, ihr Bert habe mit dem Ganzen nichts zu tun. Derzeit lebt sie ohne ihren Mann in der riesigen Villa und sagt der Bildzeitung: „Ich vermisse sein Guten-Morgen-Küsschen, seine Wärme. Oft weine ich vor Sehnsucht.“ Zweimal im Monat darf sie ihren Mann in der JVA Ratingen bei Düsseldorf besuchen und freut sich jedes Mal, ihren geliebten Bert zu sehen. Mehr als Händchen halten ist allerdings nicht erlaubt, worunter vor allem Sophia offenbar sehr zu leiden hat. „Das ist hart. Aber mein Mann kann sich darauf verlassen, dass ich ihm ewig treu bin.“

Genau diese Worte geben dem Bordell-König jetzt mit Sicherheit viel Kraft, denn eine solch attraktive Frau wie Sophia findet man schließlich nicht überall. Und genau darum weiß bestimmt auch Bert Wollersheim!

Bert WollersheimWENN
Bert Wollersheim
Sophia und Bert WollersheimWENN
Sophia und Bert Wollersheim
Bert Wollersheim, BeraterWENN
Bert Wollersheim, Berater


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de