Nanu! Da mussten wir doch glatt zweimal hingucken als Maria Menounos (34) auf dem Times Square in New York erschien.

Denn die Schauspielerin und TV-Moderatorin zeigte sich an diesem Tag mal ausnahmsweise nicht in himmelhohen High Heels vor den anwesenden Fotografen, sondern überzeugte in flachen Ballerinas aus Gummi. Der Grund dafür ist jedoch ein ganz anderer, denn das schonende Schuhwerk stammt von keinem Geringerem, als dem Hersteller "Crocs", der in den letzten Jahren vor allem mit seinen witzigen Clog-Kreationen von sich reden machte. In etlichen Farben erhältlich, nutzen weltweit Frauen und sogar Männer die klobigen Schuhe aus Gummi mittlerweile für mehr als nur die heimische Gartenarbeit. Denn der auffällige „Croc“ ist mittlerweile ein richtiger Trendsetter geworden. Und so gibt es die Schuhe mit dem lachenden Krokodil bereits nicht nur für Kleinkinder, sondern auch in der Flip Flop-Variante, als Sandale, warm gefüttert oder in Marias Fall als modischen Ballerina.

So machte die hübsche Brünette den praktischen Begleiter zu einem richtigen Fashion-Statement und kombinierte die PVC-Treter zu einem schwarzen Vokuhila-Kleid und war damit für das 10-Jährige Jubiläum des Schuh-Labels bestens ausgestattet.

Maria Menounos auf der BühneAlberto E. Rodriguez / Staff / Getty Images
Maria Menounos auf der Bühne
Maria MenounosWENN
Maria Menounos
Maria MenounosC. Smith/WENN
Maria Menounos


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de