Shia LaBeouf (26) scheint sein Leben derzeit komplett umkrempeln zu wollen. Ab jetzt ist Schluss mit großen Blockbustern, der Schauspieler will sich lieber in Independent-Filmen versuchen, da er sich in Hollywood zu sehr eingeschränkt und eingeengt fühlt. Auch deshalb ist er auf sein neues Projekt so sehr gespannt, denn da werden wir ganz andere Seiten von Shia entdecken.

In „Nymphomaniac“, dem neuen Film von Lars von Trier (56), übernimmt der Schauspieler eine der Hauptrollen und wird in diesem wohl so viel zeigen, wie noch nie. Denn die Sexszenen sollen nicht nur gespielt, sondern echt sein! Ja, richtig gehört, Shia wird angeblich mit Filmpartnerin Charlotte Gainsbourg (41) nicht nur so tun als ob, sondern tatsächlich pimpern, was das Zeug hält. „Zu Beginn des Skripts gibt es eine Erklärung, die grundsätzlich aussagt, dass wir wirklich Sex machen und alles, das 'illegal' ist, in verschwommenen Bildern gedreht wird. Aber abgesehen davon, passiert alles tatsächlich“, erzählte Shia gegenüber MTV.

Der Schauspieler bewies zuletzt in einem Musikvideo, dass er kein Problem damit hat, seinen kleinen Shia der ganzen Welt zu zeigen, doch wirklich Sex vor der Kamera zu haben, ist dann doch noch mal eine ganz andere Sache. Lars von Trier kündigte bereits an, dass es in seinem neuen Film, den er auch ganz offen als Porno bezeichnet ordentlich zur Sache gehe: „Die Figuren reden und f***en die ganze Zeit.“

Shia LaBeoufWENN
Shia LaBeouf
Shia LaBeoufLia Toby/WENN.com
Shia LaBeouf
Shia LaBeoufPop/WENN.com
Shia LaBeouf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de