Wer hätte das gedacht? Wo der sympathische Ober-Choleriker Detlef Steves (43), bekannt aus diversen Doku-Formaten wie „Ab ins Beet“ beziehungsweise „in die Ruine“, Die Superchefs und so weiter, für seine Mitmenschen meist nicht viel mehr als lautstarke Wutausbrüche übrig hat, beweist der selbsternannte Alles-Könner nun wirklich Herz, ein Herz für Tiere - genauer gesagt für seine Bulldogge mit dem wohlklingenden Namen Kai-Uwe.

Diese ist zwar erst 10 Monate alt, wiegt aber bereits stolze 20 Kilogramm. Zu viel, um sich die Treppen in Detlefs Einfamilienhaus hoch und wieder runter zu schleppen. Doch auch für dieses Problem hat der Superchef eine logische Lösung: Ein Hunde-Lift muss her! Aber ganz so uneigennützig und großherzig, wie man annehmen könnte, ist dieses Unterfangen auch wieder nicht, denn Detlef ist einfach zu faul, Kai-Uwe, der ausgewachsen sogar 40 Kilogramm auf die Waage bringen wird, zu tragen. Unterstützung gibt es wie immer vom Bekanntenkreis. Kumpel Stefan soll Detlefs teuflischen Plan in die Tat umsetzen.

Ob es diesem allerdings gelingen wird, seine Frau Nicole für seine Idee zu begeistern und ob Kai-Uwe sein Luxusgefährt auch verstehen und nutzen wird, bleibt äußerst fraglich.

VOX/Tokee Bros.
VOX/Tokee Bros.
VOX/Tokee Bros.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de