Auf YouTube gibt es ja bekanntlich manchmal ganz schön skurrile Persönlichkeiten zu bewundern - neuestes Klickwunder: Das Mädchen mit dem Anal-Tattoo! Ja, richtig gehört, Maria Louise Del Rosario (22) hat sich doch tatsächlich eine ganz besondere Stelle für die dauerhaften Bildchen ausgesucht und konnte es auf der 17. „South Florida Tattoo Expo“ kaum erwarten, allen Anwesenden ihr Hinterteil entgegenzustrecken, um für „Reaktionen“ zu sorgen.

Und die gab es auf alle Fälle, denn Marias Rosette zierten doch bisher tatsächlich die Namen ihrer beiden Exfreunde. Gegenüber Broward-Palm Beach New Times erzählte sie, wieso gerade diese beiden einen Platz auf ihrem Hinterteil verdient haben. So war Ex-Lover Vince dafür verantwortlich, dass sie von zu Hause weglief, allerdings ohne sie danach wie versprochen zu seiner Frau zu machen, und Exfreund Rockwood dafür, dass Marie Louise eine Zeitlang hinter Gittern verbringen musste. Einen tragischen Grund für ihren exzessiven Lebenstil gibt es laut Anal-Tattoo-Trägerin auch : „Mein Vater hat mich missbraucht und geschlagen. Und das bis zu einem Punkt, an dem ich eigentlich hätte sterben müssen. Dieses Leid hat mir einen Freifahrt verpasst. Ich lebe seither nur noch so, wie ich es für richtig halte, und will so viel Spaß wie möglich haben.“

Ob es allerdings wirklich spaßig ist, sich sein Arschloch tätowieren zu lassen, sei einmal dahingestellt, doch offensichtlich hatte Marie Louise dabei einen Heidenspaß und betonte immer wieder, wie gut sich das anfühle. Ganz schön extrem, oder? Hier könnt ihr euch den Clip dazu, der auf Youtube mittlerweile über 5 Millionen Klicks einheimsen konnte, selbst einmal anschauen:

Screenshot YouTube
Screenshot YouTube
Screenshot YouTube


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de