Die Fans von Switch reloaded konnten den gestrigen Abend kaum erwarten, denn da startete endlich die neue Staffel der Sketch-Show und das sogar mit neuen Figuren im Gepäck. So sollten in der sechsten Episondenreihe unter anderem Kultcharakter wie Daniela Katzenberger (25) oder die Geissens auf die Schippe genommen werden. Allein die Fotos der imitierten Millionärsfamilie ließen auf Großes hoffen, denn die kostümierten Comedians Martina Hill (38) und Martin Klempnow (39) sahen den Originalen zum verwechseln ähnlich. Demnach sind sich wohl alle einig, dass die Parodien rein äußerlich perfekt umgesetzt sind.

Doch konnte die langersehnte erste Folge den hohen Erwartung wirklich gerecht werden? Surft man auf der Facebook-Seite der Sendung, so zeigt sich, dass die Gags und Pointen nicht jedermanns Sache waren. Die Kommentare reichten von enttäuschten Statements wie „Das war ja wohl nichts. Fast noch schlechter als die Originale. Schade, schade“, über „Einfach nur schlecht.. nicht die Darsteller, sondern die Gags“, bis hin zu „Sehr schlechte erste Folge.... Ihr seid nicht witzig“. Andere wiederum bezeichneten die Sendung als „genial“, „phänomenal“ oder „ganz großes Kino“. Jetzt seid ihr gefragt? Wie fandet ihr die erste Episode der neuen Staffel? Stimmt hier ab!

Switch reloadedProSieben / Kai Schulz
Switch reloaded
Switch reloadedProSieben / Kai Schulz
Switch reloaded
Switch reloadedProSieben / Kai Schulz
Switch reloaded


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de