Nachdem vor wenigen Tagen 90er-Megastar Dr. Alban (45) wieder von sich Reden machte, tritt nun eine Ikone der 80er wieder in den Vordergrund. Die Rede ist von der deutschen Pop-Sängerin Sandra (50), die mit über 33 Millionen verkauften Platten weltweit eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen ist.

Ihr Nummer 1 Hit „(I’ll Never Be) Maria Magdalena“ wurde 1985 überall rauf und runter gespielt, darauf folgten beispielsweise Nummern wie „In the Heat of the Night“ (1985), „Secret Land“ (1988) oder auch „Hiroshima“ (1990). Auch wenn es dann ruhiger um Sandra wurde, ganz verabschiedet hat sie sich nie und brachte immer mal wieder neue Songs heraus, beispielsweise auch zusammen mit DJ BoBo (44). Am 26. Oktober erscheint nun Sandras brandneues Album „Stay In Touch“ bei EMI. Produziert wurde es von Blank & Jones. Sie haben in den letzten zwei Jahren mit Sandra das Konzept für das Album gestaltet und orientieren sich bewusst an ihren 80er-Wurzeln: „Wir wollten unbedingt diese Magie der Hits von 'Maria Magdalena' oder 'In The Heat Of The Night' wieder aufleben lassen“, so Blank & Jones in einer Pressemitteilung.

Ebenfalls mit an Bord ist dieses Mal Hubert Kah (51), der Song-Writer, der in den 80ern mit Sandra die großen Hits schuf. Er wird zum ersten Mal seit damals wieder für sie komponieren. Und wir sind natürlich sehr gespannt, welchen 80er-Sound uns das Team im neuen Album präsentieren wird!

SandraUnbekannt
Sandra
SandraWENN
Sandra
SandraWENN
Sandra


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de