So ziemlich jeder kennt die Doku-Soap Frauentausch. Die Sendung hält sich seit mittlerweile neun Jahren erfolgreich im deutschen Fernsehen und ist noch immer ein beliebter Programmpunkt. Es geht darum, dass zwei Frauen ihre Familien tauschen und in der jeweils anderen für Ordnung sorgen. Neben Spannungssituationen spielt dort auch Heimweh eine große Rolle.

Da die RTL II-Doku so erfolgreich ist, gibt es immer mal wieder auch Ableger wie ein Urlaubsspezial oder auch „das Aschenputtelexperiment“, bei dem eine Person aus einem ärmeren, die andere aus einem wohlhabenden Umfeld stammt. Nun hat man sich auch bei Vox für eine solche Sendung entschieden. Bei „Herrchentausch“ wird jedoch kein zweibeiniges Familienmitglied ausgetauscht, sondern die geliebten Vierbeiner. Laut vox.de wird jeweils eine Familie eine Woche lang versuchen, mit dem Hund einer anderen auszukommen.

Was man da wohl zu erwarten hat? Das Projekt klingt ja schon ziemlich nach „Frauentausch“ – allerdings spielen beim Original auch Regelzettel, Videobotschaften an die Familie und natürlich die meist explosive Aussprache am Ende der Woche eine nicht unwesentliche Rolle. Mal sehen, was sich Vox stattdessen einfallen lässt – wir sind schon gespannt auf die Sendung!

RTL II
© RTL II
RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de