Dass Konny Reimann (56) viele Talente hat, konnte man nicht zuletzt bei Goodbye Deutschland immer wieder sehen, denn der berühmteste Auswanderer Deutschlands hat sich in Texas mit „Konny Island“ eine ganz eigene Existenz aufgebaut. Wer allerdings glaubt, dass sich seine Fähigkeiten nur auf handwerkliche Dinge beschränken, wird schon bald eines besseren belehrt, denn mittlerweile ist Konny auch als Schauspieler aktiv!

Als waschechter Hamburger wird ihm dieses Rollen-Angebot wohl auch sofort zugesagt haben, denn Konny hat eine Gast-Rolle in der Hamburger Serie „Notruf Hafenkante“ übernommen. Dort spielt er einen Obdachlosen, der einen anderen Obdachlosen mit einem Messer verletzt haben soll. Die Folge wird allerdings erst am 7. Februar 2013 im ZDF ausgestrahlt. „Es ist meine erste Rolle als Schauspieler, echt cool“, meinte Konny gegenüber Bild dazu, der das Schauspielern gar nicht so schwer fand und unter anderem Sachen wie „So’n Mist“, „Du Pfeife“ und „Joh, die Uhr hab ich gleich vertickt“ sagen musste. Dennoch ist diese Branche dann doch nichts für den seit acht Jahren in Texas wohnenden Lebenskünstler. „Nö, ich bin ja kein Schauspieler, sondern Handwerker. War aber mal ein geiles Ding.“

Konny ReimannRTL / Dagmar Vetter
Konny Reimann
Konny ReimannWENN
Konny Reimann
Konny ReimannRTL
Konny Reimann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de