Rosie Huntington-Whiteley (25) macht nicht nur selbst eine gute Figur in knappen Dessous, jetzt designt sie diese auch noch unter ihrem eigenen Namen. Bei der Präsentation ihrer ersten Unterwäsche-Kollektion erschien sie zwar ungewohnt hochgeschlossen, doch durch Blicke und Posing schaffte sie es, selbst bei diesem recht züchtigen Outfit eine gewisse Portion Sex-Appeal nicht missen zu lassen.

Sie hat ihre Kollektion für das britische Kaufhaus Marks & Spencers entworfen und daher erschien auch sie selbst in einem eng anliegenden Dress von Autograph For Marks & Spencer. Das schwarze Schößchen-Kleid wartete durch einen senkrechten Lederstreifen und einen schmalen Taillen-Gürtel auf. Dazu kombinierte sie spitze Pumps mit Metallbesatz.

Gegenüber Daily Mail verriet sie, dass sie die Ideen für ihre eigens designte Lingerie an unterschiedlichen Orten finde: „Um die Inspiration für meine Kollektion zu finden, habe ich meine liebsten Vintage-Geschäfte und Flohmärkte in London, Los Angeles und Paris abgeklappert, wo ich einen wahren Schatz an Kleidung und Schmuck gefunden habe, außerdem habe ich viele Bilder und Stoffe in alten Design-Büchern und Mode-Magazinen gefunden.“

Rosie Huntington-WhiteleyWENN
Rosie Huntington-Whiteley
Rosie Huntington-WhiteleyWENN
Rosie Huntington-Whiteley
Rosie Huntington-WhiteleyWENN
Rosie Huntington-Whiteley


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de