Dass sich die große Playboy Club-Eröffnungsparty in Köln viele deutsche Stars nicht entgehen lassen würden, war ja schon vorherzusehen. Doch auch einige US-Sternchen gaben sich gestern Abend im Rheinland die Ehre und so war neben Hugh Hefners (86) Sohn Cooper (20) auch das aktuelle US-Playmate 2012, Jaclyn Swedberg (22), vor Ort. Im Interview mit Promiflash sprach sie über ihre Verbindung zu Hugh und wie es ist, Playmate des Jahres zu sein.

„Es fühlt sich noch immer total unrealistisch an. Jeden Morgen wache ich auf und kann es nicht glauben. Es ist eine großartige Ehre, es ist wunderbar“, schwärmte das 1.65 Meter große Bunny und verriet auch gleich noch, warum sie überhaupt zum Playboy wollte. „Ich habe nie zuvor gemodelt und habe überlegt: Was kann ich tun? Und dann dachte ich an Playboy und ging zu einem Casting. Und hier bin ich: Playmate des Jahres.“ Auch mit Playboy-Chef Hefner versteht sie sich super. „Hef ist intelligent, er ist sehr lustig und machte eine Menge Witze. Er schafft es, dass sich jeder um ihn herum sehr wohl und willkommen fühlt.“ Wohl fühlten sich auch die Gäste auf der gestrigen Party, aber dazu später mehr!

Promiflash
Promiflash
Micaela SchäferPromiflash
Micaela Schäfer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de