Thomas D. (43) ist vielen als Musiker der Fantastischen Vier bekannt oder aber auch als Jury-Präsident der Sendung Unser Star für Baku. In seiner mittlerweile 23-jährigen Karriere mit den fantastischen Vier hat Thomas D. sicherlich so einige ausschweifende Partys gefeiert – privat mag er es eher zurückgezogen.

So lebt er mit seiner Familie und einigen Musikern in einer Landkommune, die sie selbst als M.A.R.S., als moderne Anstalt rigoroser Spakker, bezeichnen. Doch nicht nur Menschen leben auf diesem Hof. Thomas, der bekennender Vegetarier ist und dem das Wohl der Tiere am Herz liegt, hält sich auch einige Vierbeiner auf seinem Hof. Bekanntestes Haustier ist wohl sein Hausschwein „Erika“, mit dem Thomas einst sogar für die Tierschutzorganisation PETA posierte. Dieses wurde durch den Musiker sozusagen vor dem Schlachter gerettet und durfte auf dem Hof ein artgerechtes Leben fristen – ohne Angst vor dem grausamen Tod.

Nun jedoch musste sich der Musiker von „Erika“ verabschieden. Vor einigen Monaten schon starb sein geliebtes Schwein an Altersschwäche. Aus seinem Twitter-Account schrieb Thomas damals „Ruhe in Frieden Erika“ und verwies auf seine Homepage, auf der er ein Abschiedsvideo veröffentlichte. Dort berichtet er: „Wir wollen Abschied nehmen von Erika, unserem Glücksschwein. Sie hat viel mit mir durchlebt – Fotoshootings, auf denen wir uns beide nackt machten. Sie war eine schüchterne, liebevolle, zärtliche und ganz besondere Sau!“ Ein wirklich süßes Video, welches Thomas zu Ehren Erikas gedreht hat und er weiß, dass er ihr das beste Leben ermöglicht hat.

And.Ypsilon, Thomas D, Smudo und Michi Beck bei der "Buddy"-Premiere 2013Getty Images / Hannes Magerstaedt
And.Ypsilon, Thomas D, Smudo und Michi Beck bei der "Buddy"-Premiere 2013
Thomas D.Actionpress/Clemens Niehaus
Thomas D.
Thomas D.WENN
Thomas D.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de