Nun ist es also offiziell aus! Nachdem Alex Reid (37) Anfang September verhaftet wurde, da er gewaltsam in sein eigenes Haus eindringen wollte, in dem er normalerweise mit Freundin Chantelle Houghton (29) lebt, hat sich das Paar mittlerweile offiziell getrennt.

Erst vor drei Monaten schwebten die beiden noch im siebten Himmel, als Töchterchen Dolly geboren wurde. Doch der Alltag holte die frischgebackenen Eltern schnell wieder ein, ständig stritten sich die beiden. Nachdem Chantelle Alex dann vor die Tür gesetzt hatte, wollte der sich das offenbar nicht gefallen lassen und versuchte, ins Haus zu kommen, was die Polizei auf den Plan rief. Nach dieser Aktion ist es wenig verwunderlich, dass die beiden nun getrennte Wege gehen. Und wie das nach einer Trennung nun mal so ist, man will sich verändern. Während sich manch eine Frau eine neue Frisur schneiden lässt, entscheidet sich Chantelle lieber dazu, das Kinderzimmer neu einzurichten. Und so gibt's für Klein-Dolly nach drei Monaten schon ein neues Bettchen. Man sieht der Blondine an, wie sehr sie unter der Trennung leidet. Traurig schiebt sie den Kinderwagen und hat offenbar jede Lebensfreude verloren. Auch Themen wie Figur und Aussehen seien ihr im Moment total egal, wie sie im New! -Magazine erklärt: „Die Leute sagen, dass ich schlank aussehe, aber ich weiß nicht warum, da ich mich nur von Fast Food ernähre. Ich habe einfach keine Zeit zum Kochen. Vor der Geburt hatte ich Kleidergröße 36, jetzt habe ich 40. Mein Bauch ist total schwabbelig, aber mir ist das alles total egal.“

Dass man drei Monate nach der Geburt seine Ausgangsfigur noch nicht zurück hat, ist nicht ungewöhnlich. Eine Trennung zu verarbeiten ist wirklich nicht leicht, aber wir hoffen, dass Chantelle sich schnell wieder fängt und ihrer Tochter eine fröhliche Mama ist.

Chantelle HoughtonWENN
Chantelle Houghton
WENN
Chantelle HoughtonWENN
Chantelle Houghton


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de