Hakim-Michael Meziani (45), der Star aus Rote Rosen, hat sich einer schwierigen Aufgabe gestellt. Er ist dabei, ein Haus zu bauen und lässt sich währenddessen sogar von der Kamera begleiten. Auf VOX kann man dem Schauspieler dabei zu sehen, wie er das Projekt gemeinsam mit seiner Freundin, dem Model Anja Hollands (36), versucht zu meistern.

Doch die Probleme beim Häuslebauen begannen schon früh. Bereits der geplante Kauf des Grundstücks fiel ins Wasser und so durften die beiden das Gelände lediglich pachten. Da es zusätzlich Schwierigkeiten mit der Bodenbeschaffenheit gab, musste das Paar schon vor dem eigentlichen Bau wortwörtlich eine Menge Geld im Erdboden versenken und Betonstützen einlassen. Im Interview mit dem Express sprach der Schauspieler nun über das komplizierte Projekt, das ihn ziemlich auf Trapp hält. „Das Thema Hausbau nimmt uns jetzt schon über ein Jahr in Beschlag“, so Michael. „So viel Geld in ein Grundstück zu stecken, das einem niemals gehören wird, war keine schöne Vorstellung“, erzählte er über das Boden-Problem, das nur mit hohen finanziellen Mitteln zu bewältigen war. Sogar Anjas Lebensversicherung musste aufgelöst werden und alle Reserven sind bereits jetzt verbraucht.

Dafür wurde wenigstens das Richtfest zu einer guten Party – und das, obwohl am nächsten Tag „ein Teil des Dachs wieder entfernt“ werden musste, da im Obergeschoss 30 Zentimeter an Deckenhöhe fehlten.

Das Hausbauen stellt allerdings nicht nur die Nerven der Bauherren auf eine harte Probe, sondern auch die Beziehung der beiden. „Natürlich steht man zeitweise so unter Druck, dass die eine oder andere Antwort etwas direkter ausfällt als normalerweise“, sagte der Schauspieler der Zeitung. Dennoch raufen sie sich immer wieder zusammen und ergänzen sich auch ziemlich gut. Gemeinsam kommen sie einfach zum besten Ergebnis, sind sie sich sicher. Dennoch würden beide nie wieder selbst bauen.

Heute Abend um 18:15 Uhr können die Fans auf VOX übrigens bei „Unser Traum vom Haus“ dann ausführlich das Geschehen rund um den Bau verfolgen.

Michael MezianiVOX/Meziani
Michael Meziani
Michael MezianiVOX/Meziani
Michael Meziani
Michael MezianiEva Napp/WENN.com
Michael Meziani


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de